Körperhaltung verbessern: Ergonomisch sitzen im Büro und Homeoffice

Viele Berufstätige verbringen den Grossteil ihres Tages sitzend vor dem Computer – doch ohne die richtige Ausstattung und Körperhaltung kann dies zu chronischen Schmerzen und gesundheitlichen Problemen führen. Neben Nacken- und Rückenschmerzen können auch Atemprobleme sowie Darmbeschwerden die Folge sein. Doch wie sieht eine optimale Haltung am Arbeitsplatz aus und wie lassen sich Beschwerden durch Fehlhaltungen effektiv verhindern? In diesem Artikel erhalten Sie wichtige Informationen und wirksame Tipps, wie Sie Ihre Körperhaltung verbessern können.

mann-steht-beim-arbeiten-am-elektrisch-höhenverstellbarem-schreibtisch

Was bedeutet eine gute Körperhaltung?

Sie haben nach einem langen Arbeitstag im Büro unangenehme Rücken- oder Nackenschmerzen? Dies liegt meist sowohl an einer fehlenden ergonomischen Büroausstattung als auch an einer chronischen Fehlhaltung. Durch eine falsche Sitzposition wird die Wirbelsäule ständig zu einseitig belastet – und das macht sich schmerzlich bemerkbar. Was Sie dagegen tun können? Mit Ergonomie vorbeugen. Eine ergonomische Ausstattung und eine optimale Körperhaltung verhindern körperliche Schmerzen und fördern Ihre Gesundheit.

Die falsche Sitzposition am Arbeitsplatz: Welche Folgen hat das für die Gesundheit?

Eine gute Körperhaltung ist also entscheidend – doch was bedeutet das genau? Eine optimale Körperhaltung zeichnet sich dadurch aus, dass Belastungen auf Muskeln, Gelenke und Bänder minimal sind. Bei einer gesunden Sitzhaltung sollten Rücken, Nacken und Hüften in einer natürlichen Linie ausgerichtet sein, wodurch der Druck auf die Wirbelsäule verringert wird. Im Stehen sollten Sie diese natürliche Ausrichtung beibehalten, wobei Sie Ihr Gewicht gleichmässig auf beide Füsse verteilen sollten.

Standable steht für Nachhaltigkeit

Die Schreibtische von Standable sind mit FSC-zertifiziertem Holz ausgestattet und sind daher ideal für alle, die einen grossen Wert auf Nachhaltigkeit legen.

5 wirksame Tipps, wie Sie Ihre Körperhaltung verbessern können

Egal, ob Sie im Büro oder Homeoffice arbeiten: Die richtige Körperhaltung am Arbeitsplatz ist wichtig. Dies verhindert nicht nur Schmerzen und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf die Atmung, Verdauung und allgemeine Leistungsfähigkeit. Mit folgenden Tipps können Sie Ihre Körperhaltung verbessern und somit Schmerzen effektiv verhindern:

  • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Die richtige Körperhaltung am PC beginnt mit der optimalen Gestaltung des Arbeitsplatzes. Ein ergonomischer Bürostuhl und Schreibtisch sind deshalb ein Muss, damit eine gesunde Körperhaltung überhaupt möglich ist. Hierfür sollte der Bürostuhl in der Höhe so eingestellt sein, dass die Rückenlehne die natürliche Krümmung des unteren Rückens unterstützt und die Füsse flach auf dem Boden stehen, während die Knie in einem Winkel von etwa 90 Grad gebeugt sind. Der Bildschirm sollte sich auf Augenhöhe befinden, um Nacken- und Augenbelastungen zu vermeiden. Die Arme sollten bequem auf der Tischplatte liegen, ebenfalls in einem Winkel von etwa 90 Grad.

  • Dynamisches Sitzen

Als dynamisches Sitzen wird der regelmässige Wechsel der Sitzpositionen bezeichnet. Damit wird die Belastung auf bestimmte Körperbereiche minimiert und die Durchblutung gefördert. Während Ihrer Arbeitstätigkeit sollten Sie daher zwischen Sitzen und Stehen wechseln, wobei auch die Verwendung eines Sitzballs oder regelmässige Haltungswechsel empfehlenswert sind. Wie sieht die optimale Sitzhaltung auf einem Bürostuhl aus? Wenn die natürliche S-Form des Rückens unterstützt wird, sitzen Sie richtig. So wird die Wirbelsäule gleichmässig belastet und die Rückenmuskulatur gestärkt. Zudem können Sie die Halswirbelsäule entlasten, indem Sie Ihren Kopf und Nacken gerade halten.

  • Im Stehen

Zur Ergonomie gehört auch das korrekte Stehen am Schreibtisch. Eine gesunde Körperhaltung im Stehen können Sie erreichen, wenn Sie Ihr Körpergewicht gleichmässig auf beide Füsse verteilen. Halten Sie die Knie leicht gebeugt, um Druck auf den unteren Rücken zu vermeiden. Die Schultern sollten – wie auch beim Sitzen – entspannt und leicht nach hinten gezogen sein, wobei sich der Kopf aufrecht und in einer Linie mit der Wirbelsäule befinden sollte. Ausserdem sollten Sie keinen krummen Rücken bilden oder sich nach vorne lehnen, sondern den Rücken gerade halten. Hier sind höhenverstellbare Schreibtische von Standable die ideale Lösung, da sie den Wechsel zwischen Sitzen und Stehen ermöglichen. Die Schreibtischhöhe sollten Sie so einstellen, dass Ihre Arme einen 90-Grad-Winkel bilden, wenn Sie auf der Tastatur tippen oder die Maus verwenden.

  • Regelmässige Pausen

Für einen gesunden und schmerzlosen Arbeitstag sollten Sie Ihre Position regelmässig wechseln. Grundsätzlich empfehlen sich 40 Minuten dynamisch zu sitzen, 15 Minuten zu stehen und sich 5 Minuten zu bewegen. Zudem stärken verschiedene Übungen die Rücken-, Bauch- und Kernmuskulatur, was eine gesunde Haltung begünstigt.

  • Achtsamkeit

Eine gesunde Körperhaltung bedeutet auch Arbeit. Damit dies zur Routine wird, sollten Sie aktiv darauf achten, wie Sie am Arbeitsplatz sitzen und stehen. Am Anfang können Sie zum Beispiel auf Apps oder Computerfunktionen zurückgreifen, die Sie regelmässig an Ihre Körperhaltung erinnern.

Fördern Sie Ihre Gesundheit – mit der richtigen Körperhaltung und ergonomischen Büromöbeln

Wer falsch sitzt, der riskiert gesundheitliche Beschwerden. Denn nicht nur das stundenlange Sitzen auf ungeeigneten Möbeln verursacht Fehlhaltungen und somit körperliche Beschwerden, sondern auch die falsche Sitzposition. Damit Sie Ihre Körperhaltung am Arbeitsplatz verbessern können, müssen Sie sowohl auf die richtige Körperhaltung achten als auch eine ergonomische Arbeitsumgebung gestalten. Mit den entsprechenden Massnahmen verbessern Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden deutlich – und das wirkt sich positiv auf Ihre Produktivität sowie Arbeitszufriedenheit aus.

Sie möchten Ihr Büro mit den hochwertigen Büromöbeln von Standable ergonomisch einrichten? Wir beraten Sie gern.

Ihre Vorteile bei Standable

  • FSC zertifiziertes EU-Holz
  • Modernes minimalistisches Design
  • Individuell konfigurierbar
  • 5 Jahre Garantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Auf Rechnung bestellbar
  • Kostenlose Lieferung